CinemaNext unterzeichnet Vereinbarung mit der Kinokette Alamo Drafthouse Cinema für EclairColor HDR-Installationen in den USA

News content

Dallas-Ft. Worth (Texas) – 17. April 2018 / CinemaNext, einer der weltweit größten Spezialisten für Kinobetreiber-Services (Ymagis Gruppe, ISIN: FR0011471291, TICKER: MAGIS), und die führende texanische Kinokette Alamo Drafthouse Cinema haben heute eine Vereinbarung über die Installation der wegweisenden EclairColor HDR-Technologie (High Dynamic Range) in zehn Alamo Drafthouse Cinema-Standorten in Texas, Arizona, Kalifornien, Colorado, Missouri, Nebraska, New York und Virginia abgeschlossen.

„Wir freuen uns, Teil dieses HDR-Abenteuers mit EclairColor zu werden“, so Tim League, Gründer und CEO von Alamo Drafthouse. „Unsere Strategie ist es, massiv in die Steigerung der Bildqualität unserer Projektion zu investieren. Warum? Ganz einfach weiI es unser raison d’être ist, den Kinobesuchern die bestmögliche Unterhaltung zu bieten – und die besteht aus dem richtigen Programm-Mix – von Blockbustern über independent und ausländischen Filmen zu Dokumentarfilmen und Klassikern. Die Vorteile von EclairColor HDR kann jeder Kinobesucher mit eigenen Augen sehen: ein besseres Bild mit mehr Details, einer größeren Farbpalette und wesentlich feineren Farbverläufen, sogar bei den dunkelsten Farben.“

„Wir freuen uns über diese neue Partnerschaft mit Alamo Drafthouse, einer Kinokette, die aufgrund ihres einzigartigen Programms und ihrer hohen technologischen Standards einen hervorragenden Ruf genießt. Bereits im September haben wir unseren ersten Teststandort, das Alamo Drafthouse Mueller in Austin, erfolgreich mit unserer Technologie ausgestattet“, so Stan Hays, geschäftsführender Teilhaber von CinemaNext North America. „Das ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen auf dem Weg, die leistungsstarke und bezahlbare HDR-Technologie in den USA zu etablieren. Wir gehen davon aus, dass wir die ersten Installationen im Laufe des Sommers in Dallas und Corpus Christi (TX), Chandler-Phoenix (AZ), San Francisco (CA), Denver (CO), Springfield (MO), La Vista/Omaha (NE), Brooklyn und Yonkers (NY) sowie Ashburn (VA) abschließen können.“

EclairColor ist eine von CinemaNext vertriebene HDR-Lösung (High Dynamic Range), die ein Mastering-Verfahren mit der Technologie ausgewählter Projektionssysteme von Sony Digital Cinema 4K und Barco verbindet. Kinos jeglicher Art, vom kleinen Programmkino über regionale und internationale Ketten, und unabhängig von der Leinwandgröße können mit EclairColor HDR ausgestattet werden. Aktuell sind 126 Kinosäle mit EclairColor ausgerüstet, davon unter anderem 59 in Deutschland, 54 in Frankreich und 3 in Großbritannien.

CinemaNext North America bietet Kinobetreibern ein umfangreiches Produkt- und Leistungsport-folio, einschließlich integrierter Softwarelösungen, das eine hoch attraktive Alternative zu den bestehenden Ausstattungen auf dem US-Kinomarkt ist. Den Kinobetreibern steht dabei ein Netzwerk aus Kompetenzzentren in sechs US-amerikanischen Regionen zur Verfügung: Nordwesten, Südwesten, Nord-Mitte, Süd-Mitte, Nordosten und Südosten. Dort ist CinemaNext-Support für die Bereiche Projektions- und Audiosysteme, Installation und Wartung abrufbar. CinemaNext North America ist die US-amerikanische Tochter von CinemaNext, Europas größtem Anbieter von Kinobetreiber-Services mit 29 Niederlassungen in 26 Ländern.

Das 1997 eröffnete Alamo Drafthouse Cinema überzeugt mit seinem Programm- und Veranstaltungskonzept, sowie seinem technischen Standard: „Das beste Kino aller Zeiten“ urteilte das Time Magazine, und für Wired ist es „das coolste Kino der Welt“. Das Alamo Drafthouse Cinema bietet eine innovative Kombination aus Kino und Restaurant. Auf dem Programm stehen Blockbuster-Premieren ebenso wie independent Produktionen, und für Special Events wird eigens ein Menü komponiert. Die Kinobesucher bestellen Speisen und Getränke bei dem Kellner-Team, das sich während des gesamten Films ebenso leise wie effizient um die Gäste kümmert. CinemaNext und EclairColor sind eingetragenen Marken der Ymagis Gruppe.

Weitere Informationen zu CinemaNext und EclairColor HDR unter https://www.cinemanext.com oder https://www.eclaircolor.com

ÜBER CINEMANEXT – YMAGIS GRUPPE
CinemaNext ist der Geschäftsbereich Kinobetreiber-Services der Ymagis Gruppe. Die 2007 gegründete und von Experten aus der Film- und High-Tech-Branche geführte Ymagis Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von spezialisierten Technologie-Dienstleistungen für das digitale Kino. Über die Konzerntöchter CinemaNext und Eclair bietet die Gruppe intelligente und umfassende Lösungen für Kinobetreiber, Verleiher (Spielfilme & Event-Kinos), Produzenten, Rechteinhaber, Kino-/TV-Werbenetzwerke, TV -Anbieter, VOD-Plattformbetreiber und Video Publisher. In den letzten Jahren hat die Ymagis Gruppe sowohl ihr Leistungsportfolio als auch ihre internationale Präsenz bedeutend erweitert und unterhält derzeit Niederlassungen in 26 Ländern. Das Kerngeschäft der Gruppe ist entlang drei Achsen strukturiert: CinemaNext (Kinobetreiber-Services: Vertrieb und Technik, Softwarelösungen, Kundenservice (NOC) und Beratung), Eclair (Content Services: Postproduktion, Verleih-Services Kino und digital, Lokalisierung und Zugang, Restaurierung und Archivierung) und VPF (Finanzierungsdienstleistungen). Die an der Euronext notierte Ymagis Gruppe mit Sitz in Paris beschäftigt aktuell ca. 750 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter http://www.ymagis.com, http://www.cinemanext.digital oder http://www.eclair.digital

ÜBER ALAMO DRAFTHOUSE CINEMA 
Das Alamo Drafthouse Cinema wurde 1997 in Austin, TX mit einem einzigen Saal als Programmkino in Familienbesitz gegründet. Nur 21 Jahre später wurde das Alamo, jetzt mit 31 Standorten und weiter expandierend, von Entertainment Weekly zum „bestem Kino der USA“ und von Wired zum „besten Kino der Welt“ gekürt. Das Alamo Drafthouse Cinema genießt heute einen Ruf als Paradies für Kinoliebhaber, nicht nur weil hier Essen und Getränke unerlässlicher Bestandteil des Kinoerlebnisses sind, sondern weil es mit einem fantastischen Programm und immer wieder mit Special Events mit Staraufgebot überzeugt. Alamo Drafthouse hat Fantastic Fest gegründet, ein weltbekanntes Film Festival, das Variety als „griechisches Telluride“ bezeichnet hat. Acht Tage lang sind auf dem Fantastic Fest Genre-Filme von Independents, internationalen Regisseuren und großen Hollywood-Studios zu sehen. Die Alamo Drafthouse Kunstgalerie Mondo bietet unter Lizenz entstandene Sammlerstücke weltberühmter Künstler zu beliebten TV- und Kinofilmen an, u. a. Star Wars, Star Trek & Universal Monsters. Das Alamo Drafthouse Cinema erschließt mit seiner Marke neues Terrain, etwa eine Partnerschaft mit dem Verleiher NEON, Birth.Movies.Death., einer Entertainment Content-Plattform für Filmliebhaber, und das American Genre Film Archive, ein nicht kommerzielles Filmarchiv, das Filme aus der sog. Exploitation Era erhält, restauriert und teilt.

Quelle: CinemaNext (Ymagis Gruppe) und Alamo Drafthouse

Back to all news